CB Dachbodenantenne DIY

Zutaten:
– eine Santiago 600
– Metallplatte
– 1,5mm Draht
– Seile

Zubereitung:
Wir haben eine runde Metallplatte genommen, was halt grad da war.
16mm Loch in der Mitte und 2mm Löcher rundherum.
Die Antenne zusammengebaut, die Metallplatte ersetzt das Autodach.
Dann 4 x 2,65m (das Maß hat uns ein anderer Funker empfohlen) Draht angelötet.
Am Ende haben wir Plastikseile genommen und dies im 90Grad Winkel abgespannt.
Die Antenne haben wir am Gelenk gepackt und mit einer Schnur nach oben gezogen. Damit sie grad bleibt nach 2/3 noch ein Knoten und oben an einem Gummiseil befestigt. Das Gummiseil soll thermische Längenveränderungen ausgleichen.


Das wars 🙂
Stehwelle uneingestellt 1:1,4!

In Zusammenarbeit mit Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.