Himmel / Schwebe Bett

Als würde man schweben. Da sich in unserem Bettkasten ein Kolonie von Staubmilben eingenistet hatte und meine bessere Hälfte eine Allergische Reaktion darauf bekam, entschlossen wir uns ein Bett ohne Kasten und ohne Füße zu bauen. Das zweite eigentlich aus Faulheit da es uns sehr genervt hat um Beine (von Tischen oder Stühlen) herum zu Saugen. Die einzige Lösung war das Bett an die Decke zu hängen.

Hierzu ein paar Bilder. 

Ich gebe zu, beim Reinsetzen ins Bett schwingt es etwas, aber durch die nach innen versetzen Deckenösen nimm die Bewegung sehr rasch ab.

Ein paar Sekunden lang schwingt das Bett und beruhigt es sich sehr rasch. Eine normale Schaukel benötigt wesentlich länger.

Beim umdrehen im Bett bewegt es sich natürlich, aber das zur Seite drehen ist irgendwie angenehmer, gar sanfter, da das Bett nachgibt.

Wir hängen nun 2 Wochen im unser Bett rum und haben es denn noch nicht satt.

Lg Mechtechnikus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.